Häufige Fragen

Hier findest Du die an uns häufig gestellten Fragen. Wenn Du weiterführende Fragen hast, sprich uns gerne persönlich per Telefon oder Mail an und wir helfen weiter.

 

1. Fragen zur Bestellung

Was muss ich bei der Zusammenstellung von meinem KreativRad beachten?

 

Alle von uns angebotenen Auswahlmöglichkeiten sind mit Deinem KreativRad kompatibel, es gibt also nichts Besonderes zu beachten. Werde kreativ und wähle nach Deinen Vorstellungen und Wünschen. Nach Erhalt Deiner Anfrage prüfen wir nochmals genau, ob die von Dir angegebenen Körper-Abmessungen und eventuellen Sonderwünsche zum gewählten Modell passen. Alle zur Auswahl stehenden Teile sind hochwertigste Komponenten von Herstellern wie Tubus GmbH (Tubus & Racktime – Deutschland), Ralf Bohle GmbH (Schwalbe – Deutschland), Hebie GmbH & Co. KG (Deutschland), Busch & Müller KG (Deutschland), Humpert GmbH & Co. KG (Deutschland), Gustav Magenwirth GmbH & Co. KG (Magura – Deutschland), Trelock GmbH (Deutschland), Hermann Hartje KG (Deutschland), Brooks Ltd. (England), Selle Royal (Italien), Curana (Belgien), Basil BV (Niederlande), Fallbrook Technologies Inc. (NuVinci – USA), Truvativ (USA), SRAM (USA), Shimano (Japan) und werden genauestens von uns geprüft, bevor diese an Deinem KreativRad verbaut werden.

 

Hier kannst Du mehr über unsere Lieferanten erfahren, alle Firmenlogos haben wir für Dich verlinkt:

REIFEN:

SCHWALBE_Logo

SATTEL:

Brooks logo final-1    selleroyal

   
LICHT: Busch_Mueller_Logo GRIFFE:

Brooks logo final-1    selleroyal      Hartje

   
SCHALTUNGEN:

SHIMANOFallbrook-Technologies-logosram-logo-1-1-1

ANTRIEB:

truvativ_logo    SHIMANO

 

 

   

BREMSEN:

2000px-Magura_2010_logo.svg    SHIMANO SCHLOSS:

Trelock_Logo

 

   
GEPÄCKTRÄGER: Tubus Carrier  Hebie KORB:

Brooks logo final-1  Basil

   
SCHUTZBLECHE:

Curana

LENKER:

561535   

   

 

 

Wieviel wiegt das von mir gewählte KreativRad?

 

Grundsätzlich lässt sich sagen, dass je nach Zusammenstellung die meisten unserer Rädern zwischen 11,5 und 17 kg wiegen. Um so weniger montiert ist, um so leichter wird das gewünschte Fahrrad.

Unsere Räder sind auf Leichtläufigkeit und Langlebigkeit hin konzipiert. So dass Du auch bei längeren Touren mit Gepäcktaschen (Zuladung bis 40 kg) große Freude hast, da sich Dein KreativRad leicht und sicher fahren wird.

Je nach Pflege, fahren Manufakturräder auch bei täglichem Einsatz zwischen 25 bis 40 Jahren und auch länger. Dein individueller Rahmen und Deine Gabel kann bei guter Pflege sogar über 80 Jahre alt werden.

 

Gewicht unseres StadtRades in der Basiskonfiguration: ab 11,5 kg

Gewicht unseres TourenRades in der Basiskonfiguration: ab 12,6 kg

Gewicht unseres BergRades in der Basiskonfiguration: aktuell nicht angeboten!

Gewicht unseres HollandRades in der Basiskonfiguration: aktuell nicht angeboten!

 

Geometriedaten

  Tretlagerhöhe Oberrohrlänge Hinterbaulänge

Radstand

Stadt- & TourenRad – Mann 50 cm 27,6 cm 55,1 cm 47,0 cm

109,4 cm

Stadt- & TourenRad – Mann 54 cm 27,6 cm 58,0 cm 47,0 cm

109,9 cm

Stadt- & TourenRad – Mann 58 cm 27,6 cm 58,9 cm 47,0 cm

110,7 cm

Stadt- & TourenRad – Mann 62 cm 27,6 cm 60,4 cm 47,0 cm

111,7 cm

Stadt- & TourenRad – Mann 66 cm 27,6 cm 63,0 cm 48,2 cm

113,6 cm

Stadt- & TourenRad – Mann 70 cm 27,6 cm 64,3 cm 48,2 cm

114,1 cm

Stadt- & TourenRad – Frau 48 cm 27,6 cm 54,9 cm 47,0 cm

109,4 cm

Stadt- & TourenRad – Frau 52 cm 27,6 cm 57,6 cm 47,0 cm

109,9 cm

Stadt- & TourenRad – Frau 56 cm 27,6 cm 58,7 cm 47,0 cm

110,9 cm

Stadt- & TourenRad – Frau 60 cm 27,6 cm 58,7 cm 47,0 cm

110,9 cm

  Sitzrohrlänge Oberrohrlänge Hinterbaulänge

Steuerrohrlänge

BergRad – Mann & Frau 14 Zoll 35,6 cm 55,0 cm 42,5 cm

13,0 cm

BergRad – Mann & Frau 16 Zoll 40,6 cm 56,0 cm 42,5 cm

13,0 cm

BergRad – Mann & Frau 18 Zoll 45,7 cm 58,0 cm 42,5 cm

13,0 cm

BergRad – Mann & Frau 20 Zoll 50,8 cm 60,0 cm 42,5 cm

16,0 cm

BergRad – Mann & Frau 22 Zoll 55,9 cm 61,0 cm 42,5 cm

18,0 cm

BergRad – Mann & Frau 24 Zoll 61,0 cm 62,0 cm 42,5 cm

19,0 cm

 

rahmengeometrie

 

Aus welchem Material werden die Rahmen gefertigt?

 

Unsere Rahmen legen die Basis für ein langes Radleben. Unter den modernen Materialien ist Stahl der Werkstoff, der Leichtigkeit mit Belastbarkeit vereint. Stahl hat Charakter und eine Seele wie kein anderes Material. Das Konzept des Rahmens ist so offen, dass er fasst jede Schaltung aufnehmen kann. Durch die Aufnahme für zwei Flaschenhalter und für Gepäckträger hinten und Lowrider vorne kann Dein KreativRad auch auf Weltreise gehen.

Materialbeschreibung – Stadt- & TourenRad: Unsere Stahlrahmen werden aus 25CroMo4 gefertigt, das ist eine Stahllegierung die häufig im Automobilbau Verwendung findet (Gelenkwellen, Überrollkäfige) und durch seine hohe Zähigkeit bekannt ist. 25CroMo4 ist die favorisierte Legierung für hochwertige Stahlrahmen im Fahrradbau.

Materialbeschreibung – BergRad: Unsere BergRad-Rahmen bestehen aus 6061 T6 Aluminium. Dies ist das ideale Material für den sportiven Einsatz im Gelände: Cross, Trekking, und Urban. Alle unsere Rahmen haben Anlötteile zum Verbau einer Tourenaustattung.

 

Wie kann ich mir sicher sein, dass genau die von mir gewählte Farbe pulverbeschichtet wird?

 

Die Darstellung von Farben variiert bei Monitoren oder Druckern immer ein wenig. Du willst möglichst genau wissen, wie Deine Wunschfarbe aussieht? Drei Möglichkeiten empfehlen wir Dir:

1. Du rufst Deinen örtlichen Baumarkt oder Farbfachmarkt an und fragst, ob es einen RAL-Farbenfächer gibt (manche leihen auch aus)

2. Du kaufst Dir einen RAL-Farbfächer (glänzend bzw. gloss)
Der kleine RAL-Farbfächer kostet ca. 12 €.
Der große RAL-Farbfächer kostet ca. 39 €.

3. Einen Ausflug nach Lüneburg machen (inkl. Probefahrt und Insider-Tipps)

Bei unserer 2-fach Pulverbeschichtung und 1-fach Klarlackbeschichtung erreichen wir eine exakte Farbgenauigkeit.

Unsere Erfahrung: Wähle Deine Lieblingsfarbe und vertraue dabei Deinem ersten Bauchgefühl. Du wirst begeistert sein!

 

2. Fragen zur Maßanfertigung

Wie ermittle ich meine Schrittlänge?

Die Schrittlänge bezeichnet die Länge zwischen der Unterseite Deines Schrittes und dem Boden (siehe Abbildung). Um die Schrittlänge richtig zu ermitteln, haben sich folgende Tipps als hilfreich erwiesen:

– Ziehe Deine Schuhe und am besten auch Deine Hose aus
– Klemme Dir ein Buch unter den Schritt und achte darauf, dass dieses waagerecht ausgerichtet ist
– Stelle Dich gerade hin und messe von der Oberseite des Buches bis zum Fußboden

Wie ermittle ich meine Körpergröße?

Die Körpergröße bezeichnet die Länge zwischen Fußende und Kopfende. (Schuhe ausziehen nicht vergessen :-))

Wie funktioniert die Maßanfertigung meines KreativRades?

 

Wir fertigen dein KreativRad passend zu Deinen Körpermaßen an. Anhand Deiner angegebenen Schrittlänge berechnen wir Deine optimale Rahmenhöhe und Sattelstützenlänge. Anschließend subtrahieren wir Deine Gesamtkörpergröße mit Deiner Schrittlänge. Hieraus ergibt sich Deine Oberkörperlänge, welche uns Ausschluss über die nötige Vorbaulänge gibt. Unsere Rahmen beginnen bei einer Körpergöße von 1.55 m und enden bei einer Körpergröße von 2.05 m.

Aus der Kombination zwischen den von Dir angegebenen Körper-Maßangaben und der von Dir gewünschten Sitzhaltung (Lenker-Wahl), erhält Dein KreativRad die optimale Ergonomie!

Im Falle das ein Fahrrad nachweislich nicht passen sollte, übernehmen wir die kostenlose Abholung, eventuelle Nachbesserung und erneute Anlieferung.

 

3. Fragen zur Fertigung

Wie lange dauert die Fertigstellung von meinem KreativRad?

 
Für die individuelle Pulverbeschichtung, Beschriftung, Montage, Qualitätsprüfung und dem Versand Deines KreativRades benötigen wir aktuell 6 bis 8 Wochen. Doch das Warten lohnt sich: Denn nur so kann Dein einzigartiges Fahrrad in höchster Präzision entstehen.

 

4. Fragen zur Lieferung

Wie lange dauert die Lieferung von meinem KreativRad?

 

Bevor Dein Fahrrad zur Auslieferung kommt, ruft Dich unsere Spedition an und stimmt den Anliefertag und die Uhrzeit mit Dir ab. Danach dauert es 3 bis 5 Werktage bis Dein Fahrrad bei Dir ist. In die Schweiz und nach Österreich sind es 4 bis 6 Werktage.

Wie hoch sind die Versandkosten für mein KreativRad?

 

Hier der Überblick über unsere Versandkosten:

Deutschland:
19 € (inkl. Fahrrad-Box)
Frankreich:
69 € (inkl. Fahrrad-Box)
Österreich:
69 € (inkl. Fahrrad-Box)                                
Schweiz*:
139 €   (inkl.  Fahrrad-Box und Zollabfertigung)

Alle anderen EU-Länder: nach Absprache

* Bei Versendungen in die Schweiz kannst Du die deutsche Mehrwertsteuer von Deinem KreativRad abziehen, welche sich zur Zeit auf 19 Prozent beläuft. Bei der Übergabe Deines Rades werden dann Schweizer Steuern erhoben, welche sich auf ungefähr 10 Prozent des Einkaufswertes berechnen. Wir rechnen Dir gerne vor Deinem Kauf aus, welcher Rechnungsbetrag für Dich entsteht. Ruf uns einfach an oder schreibe uns eine E-Mail.

Wenn Du Dein Fahrrad selber bei uns abholst, fallen keine Versandkosten an.

Was muss an meinem KreativRad nach Anlieferung von mir selbst eingestellt werden?

 

Jedes KreativRad verlässt unser Haus endmontiert. Nach der Lieferung musst Du lediglich die Pedalen anschrauben sowie Sattel und Lenker auf Dein Wohlbefinden einstellen. Wir liefern Dir dazu eine kurze Anleitung mit.

i-Button Montage-Anleitung als Download
i-Button Dein KreativRad richtig einstellen_Focus Artikel

5. Fragen zur Zahlung

Wie ist der Zahlungsablauf bei KreativRad gestaltet?

 
1. Wir prüfen Deine Anfrage genau, passen Dein KreativRad auf Deine Körpergröße sowie Schrittlänge an und schicken Dir eine verbindliches Angebot zu.
2. Erst durch Deine Zahlung kommt der verbindliche Kauf zustande und Du erhältst Deine Rechnung von uns.
3. Ab dann fertigen wir Dein Traumrad.
4. Du bekommst Dein KreativRad und musst lediglich die Pedalen montieren sowie Sattel und Lenker auf Dein Wohlbefinden einstellen. (eine kurze Anleitung & Werkzeug liegt bei)
5. Du fährst los und wirst begeistert sein.

 

 

 

 

KontaktKontakt zu KreativRad

Hast Du Fragen oder benötigst Du Hilfe:
Mo.- Fr. 15 bis 18 Uhr
+49 4131 78 98 165
kontakt@kreativrad.de

 

AKTUELLES: 

Hamburger Abendblatt (03/17)

Achim Achilles (07/16)

IHK-Magazin (01/16)

SAZ-Bike (09/15)